Stimm -und Präsentationstraining: Der lebendige Vortrag

Selbstbewußt, kompetent und lebendig vortragen.
Sich selbst, die Firma, ein Konzept, ein Projekt oder ein Produkt vor Publikum so zu präsentieren, dass der Funke überspringt und Ihr Vortrag zu einem nachhaltigen Erlebnis wird!

Damit die Zuhörer  Ihrem Vortrag  gebannt folgen, bedarf es einer im Grunde überschaubaren Anzahl an Fähigkeiten und Mitteln:

Vorbereitung: Sie  nehmen sich genügend Zeit, um  Ihren Vortrag  effektiv vorzubereiten.  Nur wenn Sie genau wissen, was Sie erzählen und vermitteln möchten, wenn Sie Ihre eigene Begeisterung für Ihr Thema herausarbeiten, kann der Funke überspringen.

Körperhaltung:   Auf Ihr Wissen vertrauend,   stehen Sie, sich Ihrer  Selbst  bewußt,  entspanntaufgespannt  im Fokus.

Stimmklang: Sie wissen um  den Zusammenhang zwischen Atem und Stimme, Stimme und Resonanzräume. Sie spüren, wenn Ihre Stimme im Stimmsitz kraft -und klangvoll klingt.

Persönlicher Sprechstil: Mit klangvoller Stimme, die Ihre Persönlichkeit wiederspiegelt,  setzen Sie die sprecherischen Gestaltungsmittel (Strukturierung, Akzentuierung, Melodieführung, Sprechtempo, Lautstärke, Klangfarbe, Artikulation und Sprechspannung) bewußt ein und stellen dadurch eine  lebendige Verbindung zum  Zuhörer her.

Interaktion: Im lebendigen  Austausch im anschließenden Gespräch,  nehmen Sie auch die kritischen Fragen ernst und beantworten Sie kompetent. Auch wenn Sie nicht auf jede Frage sofort eine Antwort parat haben, meistern  Sie die   Gesprächssituationen mit Wissen, Herz und Humor.

Hilfsmittel: Um  die Lebendigkeit des Vortrags und das Verständnis zu erhöhen, nutzen Sie jene technischen Hilfsmittel (Computer, Laptop, Folien, Kärtchen, Medien), die sich am besten für das Thema eigenen.

Coachinginhalte:

  • Körperwahrnehmungsübungen, Übungen zur Körperpräsenz
  • Nervosität und Lampenfieber positiv umsetzen
  • Individuellen Stimmklang verbessern: Atem, -Stimm, und Artikulationsübungen
  • Wohlfühlsprechlage finden
  • Stimmwirkungsbewußtsein trainieren, Zuhöreraufmerksamkeit lenken
  • Persönlichen Sprechstil entwickeln
  • Frei Sprechen üben
  • Inhalt strukturieren und Hauptaussage auf den Punkt bringen
  • Souverän auf kritische Publikumsfragen reagieren
  •  Medien sinnvoll einsetzen (was bereichert den Vortrag tatsächlich? )
  • Präsentationsvorbereitung: Redeeinstieg, Zielpublikum, klare Struktur, Kernbotschaft,  Veranschaulichende Beispiele,

Methoden:

  • Fachlicher Trainerinput
  • Übungen zu Körper, Atem und Stimmklang.
  • Vorträge/Präsentationen des/der Coachee(s)
  • Videoaufnahmen, -auswertungen
  • Feedbackrunden
  • Individuelle Vor- und Nachbereitung

MODULE: Einzelcoaching, Gruppencoaching in Tages-Seminar (10 – 18 Uhr)  für Kleingruppen von 3 – max 5 Personen oder Wochenendseminar (10 – 18 Uhr und 10 – 16:30 Uhr)

Ablauf:     Nach intensiven Vorübungen zu Körperpräsenz und Stimm -und Sprechwirkung, liegt der Seminarfokus auf der Erarbeitung der  jeweiligen konkreten Vortäge/Präsentationen der Teilnehmer_Innen. Nach der inhaltlichen Vorarbeit (Zielpublikum, Hauptbotschaft) und Strukturierung (Redeeinstieg, Veranschaulichung durch Beispiele), erarbeitet jede(r) Coachee unter Heranziehung der sprecherischen Gestaltungsmittel einen individuellen Sprech, -und Vortragsstil. Die anschließenden praktischen Präsentationen  werden auf Video aufgenommen  und  gemeinschaftlich analysiert. Die Teilnehmer erhalten eine Video-Datei mit ihrer Präsentation.

Anfragen bitte unter KONTAKT

 

kraftvoll mit authentischer stimme überzeugen